YAK 54 – Die russische Kunstflugschönheit

rg-yak54-01

Wenn die Aktion im Mittelpunkt steht, dann braucht es drumherum nichts, was stört. Eigentlich benötigt man nur ein Modell mit guten Kunstflugeigenschaften, einen zuverlässiger Motor und eine gewisse Coolness am Steuerknüppel. Unser Vereinsmitglied Ralph Gützkow bringt das in seiner YAk54 von Engel-Modellbau zusammen. Bei einer Spannweite von 188 cm,  172 cm Länge und einem E-Kraftwek Namens "D-Power BL-Motor AL 63-03" nebst Jeti-Regler "Opto Pro" an einem 10S-Lipo-Akku kann er sich soll und ganz auf das Fliegen konzentrieren. Bei 4,8 kg Gewicht wäre dieses Modell sogar auf Modellflugplätzen ohne Aufstiegsgenehmigung einzusetzen. Einen Allrounder, den wir daher nur zu gerne vorstellen!

Wer das Modell einmal im Einsatz sehen möchte, der kann hier "YouTuben".  Pilotiert ebenfalls von einem unserem Mitglieder, Matthias Schmidt, wenn auch auf einem anderen Modellflugplatz. Aber egal, wenn denn nur die Action im Mittelpunkt steht...

Alle Fotos: Ralph Gützkow

rg-yak54-04

rg-yak54-03

rg-yak54-02

 

 

Kommentare sind deaktiviert