Klemm 25 mit 3,4 m Spannweite

 

hjb-klemm25-01

Unser Vereinsmitglied Hansjörg Baumann hat dieser wunderschöne Klemm 25 aus einem Bausatz von Modellbau-Benja im Maßstab 1:3,8 gebaut und optisch perfekt dem Original nachempfunden. Motorisiert ist das Modell mit einem ZG-38. Vollkommen ausreichend, trotz der 3,4 m Spannweite und knapp 10 kg Abfluggewicht

Das Original der Klemm L25 war eine Weiterentwicklung der Daimler L20 aus dem Jahr 1926.  Je nach Ausführung lag die Abflugmasse zwischen bei 620 und 720 kg, die Spannweite variierte von 10,5 bis 13 Meter. Die Abhebegeschwindigkeit lag je nach Ausführung nur bei  55 und 60 km/h, die Höchstgeschwindigkeit zwischen 150 und 160 km/h. Im Verhältnis zu üblichen Flugzeugen dieser Zeit war die Klemm-Konstruktion selbst für die damalige Zeit sehr leicht.

Alle Fotos: Hansjörg Baumann

 

hjb-klemm25-07

hjb-klemm25-06

hjb-klemm25-05

hjb-klemm25-03

hjb-klemm25-02

 

 

Kommentare sind deaktiviert